Möhnesee - Newsroom
Gesundheit am Möhnesee Foto-Quelle Jürgen Krause

Besucher erwartet ein breit gefächertes Erlebnis-Angebot regionaler Aussteller

Zahlreiche Anbieter aus der Region bereiten sich zurzeit auf die dritte Möhnesee-Messe „Gesundheit und Spiritualität“ vor. Kurz vor der Veranstaltung am Wochenende, 22. und 23. August, sind nun alle Standplätze im Haus des Gastes in Körbecke vergeben. Besucher dürfen sich auf ein vielfältiges Programm freuen.
Bei der Publikumsmesse unter der Regie des Expertennetzwerkes „Quellen der Kraft“ möchten rund 70 Aussteller dazu inspirieren, neue und manchmal ungewohnte Wege zur bewussten Lebensgestaltung zu beschreiten. Workshops, Seminare, Beratungen und Kreativangebote ganz unterschiedlicher Couleur sprechen Privatpersonen an. Auch Betriebe, denen die Gesundheitsförderung und Prävention ihrer Mitarbeiter am Herzen liegt, finden entsprechende Angebote.
Ziel des Netzwerkes ist, die Angebote in der Region Möhnesee bekannt zu machen. Regelmäßig finden dort Gesprächskreise, Meditationsabende und Gesundheitsvorträge statt. Diese in das Blickfeld der Besucher zu rücken und ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Sinnfindung aufzuzeigen, liegt den Veranstaltern am Herzen.
Einen Teil der Seminare haben die Organisatoren in die grüne Natur verlagert. Mit Blick auf den Möhnesee sollen Gäste an besonderen „Kraftorten“ zur Ruhe kommen und neue Energie schöpfen. Zudem stellt die Messe die Seminarreihe „Zeit für mich – Zeit für dich – Zeit fürs Ich“ vor, ein Projekt von „Quellen der Kraft“ in Kooperation mit der Möhnesee-Touristik.
Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm unterstreicht das Motto der Messe „Feiere das Leben!“. Mit einfühlsamen, harmonischen Songs eröffnet Weltmusiker Vincenzo den Veranstaltungssamstag. Bei Trommel- und Didgeridoo-Workshops machen Gäste selbst Musik – oder lachen mit Clown Bibo. Kayo-Matú und ihr Ensemble gestalten den Samstagabend mit Gesang, Percussion und indianischer Flöte. Am Sonntag sind die Gäste zur Kaffee-Klatsch-Comedy eingeladen.
Geöffnet hat die Möhnesee-Messe an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr. Tageskarten kosten 8 Euro, Wochenendkarten 12 Euro. Info: www.moehneseemesse.jimdo.com.
Text zur Pressemappe hinzufügen
Jeder Klick zählt: Den Möhnesee beim Seen-Contest ganz nach vorne voten
Bildhauer-Workshop mit dem „Steineflüsterer“ am Ufer des Möhnesees
Datenschutz · Impressum · Kontakt · Copyright © 2015 by Newsroom Möhnesee